one year via art


1 Ergebnis

one year via art

14,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Linda Baum
one year via art

Mennesket i krise.
Linda Baum er en dansk kunstner, der bor og arbejder i Berlin. I 2017 blev hun diagnoseret med multipel sklerose (MS), en autoimmun, kronisk inflammatorisk, neurologisk sygdom. 
Denne diagnose har kunstneren brugt, som inspirationskilde til en billedrække bestående af tolv værker, der er forenet i dette kunstkatalog. 
Værkerne og de indtrængende tekster samt proces-billeder fra værkstedet giver et indblik i kunstnerens modstridende følelsesmæssige verden. Et værk pr. måned og tankerne, som hun har skrevet ned dertil, viser et autentisk billede af, hvordan den mentale situation førte til helt nye kunstneriske processer og uventede forvandlinger.
Med udstillingen og denne bog vil Linda Baum støtte forskningen af multipel sklerose. 


Der Mensch in der Krise.
Linda Baum ist eine dänische Künstlerin, die in Berlin lebt und arbeitet. Bei ihr wurde 2017 Multiple Sklerose (MS) diagnostiziert, eine autoimmune, chronisch-entzündliche, neurologische Erkrankung.
Diese Diagnose hat die Künstlerin als Inspirationsquelle für eine aus zwölf Arbeiten bestehende Bilderfolge genutzt, die in diesem Kunstkatalog vereint ist. Die Werke und die eindringlichen Texte sowie Prozessfotos aus dem Atelier geben einen Einblick in die widerstreitende Gefühlswelt der Künstlerin. Ein Bild je Monat und die Gedanken, die sie dazu aufgeschrieben hat, zeigen auf authentischee Weise, wie die mentale Situation zu ganz neuen künstlerischen Prozessen und unerwarteten kreativen Wandlungen führt. 
Mit ihrer Ausstellung und mit diesem Buch möchte Linda Baum die Forschung zur Multiplen Sklerose unterstützen. 


The human being in crisis.
Linda Baum is a danish artist, who lives and works in Berlin. In 2017, she was diagnosed with Multiple Sclerosis (MS), an autoimmune, chronic inflammatory, neurological disease. She used this diagnosis as a source of inspiration for a series of artworks, consisting of twelve pieces, which has been brought together in this art catalogue.
The artworks and the powerful texts, combined with process pictures from the studio, show an insight in the artists world of conflicting emotions. One painting a month and the thoughts, which she wrote in addition to them, give an authentic image of how the emotional situation led to new artistic processes and unexpected creative transformations.
With the exhibition and this book Linda Baum wants to support the research of Multiple Sclerosis.Mit ihren Ausstellungen und mit diesem Buch möchte Linda Baum die Gesellschaft auf die Arbeit der Multiple-Sklerose-Forschung aufmerksam machen.


1. Auflage 2019, 40 Seiten, in dänischer, deutscher und englischer Sprache, mit zahlreichen Abbildungen, 21,0 x 29,7 cm, Fadenheftung, Klappenbroschur, 
Euro 14.–
ISBN 978-3-945880-41-8

 

Foto: Malene Lauritsen

 

L_Baum

Zu diesem Produkt empfehlen wir

George Grosz
18,00 *
Anita Berber
22,95 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Bücher, Sachbücher, Berlin, Fremdsprachige Titel, Linda Baum, Alle Bücher
1 Ergebnis