• Portofreier Versand innerhalb Deutschlands ab Euro 50.— Bestellwert.
  • Portofreier Versand innerhalb Deutschlands ab Euro 50.— Bestellwert.
Groß Pankow

Groß Pankow

6,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


Groß Pankow
von Bernhard von Barsewisch und Gordon Thalmann

Reihe: Schlösser und Gärten der Mark, Heft 161


Das Gut Groß Pankow mit dem schönen Park gehörte bis zur Enteignung 1945 mit anderen Gütern in der Prignitz (Brandenburg) der Familie Gans Edle Herren zu Putlitz. Die »Edlen Gänse« erwarben Groß Pankow von Wolfshagen aus im 17. Jahrhundert. Carl Theodor Gans Edler Herr zu Putlitz verlegte den Rittersitz aus dem Dorf und gründete 1827 das neue Gutshaus. Dieses wurde von Konrad Gans Edler Herr zu Putlitz im historischen Stil umgebaut. Nach einem Brand ließ sein Sohn Waldemar 1924 das Haus erneuern und damit dessen heutige schlichte Gestalt schaffen. Nach 1945 wurde das Haus als Kinderheim und später als Außenstelle des Kreiskrankenhauses Pritzwalk genutzt. 1991 von Bernhard von Barsewisch zurückerworben, wurde das Haus mit großem Aufwand wiederhergerichtet. Darin befinden sich heute, die Augen-Tagesklinik, Ambulanz-Operationsraum und das Augen Diagnostik Zentrum (ADC).


Groß Pankow, Brandenburg, Landkreis Prignitz.
2021, 28 Seiten, 44 Abbildungen
ISBN 978-3-945880-78-4
Euro 6.—
Der Titel erscheint im Oktober 2021.