Drucken

ICOMOS Deutsches Nationalkomitee

ICOMOS Deutsches Nationalkomitee

ICOMOS ist die internationale nichtstaatliche Organisation, die sich weltweit für Schutz und Pflege von Denkmälern und Denkmalbereichen und die Bewahrung des historischen Kulturerbes einsetzt. ICOMOS beteiligt sich als Berater und Gutachter an der Arbeit des Welterbe-Komitees und an der Erfüllung der UNESCO-Konvention zum Weltkulturerbe. Nationalkomitees bestehen in mehr als 120 Ländern. ICOMOS hat außerdem mehr als 25 internationale wissenschaftliche Komitees.
Das deutsche Nationalkomitee von ICOMOS setzt sich auf nationaler und internationaler Ebene für die Erhaltung von Denkmälern, Ensembles und Kulturlandschaften ein.


Wer mehr erfahren möchte: www.icomos.de oder www.international.icomos.org


ICOMOS Deutsches Nationalkomitee
Brüderstraße 13 · 10178 Berlin
Fon/Fax: +49(0)30.80493100
E-Mail: icomos@icomos.de
Internet: www.icomos.de

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

HERITAGE AT RISK · ICOMOS World Report 2014–2015

From a strictly preservation-based approach this publication series offers world-wide information about the dangers that are threatening our cultural heritage.

22,80 € *

Denkmal - Bau - Kultur

Die Gründung des deutschen, genauer des bundesdeutschen Nationalkomitees von ICOMOS 1965 in Mainz war Anlass zu einer Tagung, deren Beiträge dieser Band versammelt.

22,80 € *

The Giant Buddhas of Bamiyan II

Der Band, herausgegeben von Erwin Emmerling und Michael Petzet, berichtet über die Arbeiten an den Buddha-Figuren und über die Welterbestätte im Bamiyan-Tal.

39,80 € *

Industrielle Kulturlandschaften im Welterbe-Kontext

Das inzwischen 40 Jahre alte Welterbe-Programm gilt als größter Erfolg der UNESCO, die Popularität des Welterbes scheint weiterhin zuzunehmen. Dass dieser Erfolg auch Schattenseiten hat, ist in den letzten Jahren zunehmend deutlich geworden.

Vergriffen

Eine Zukunft für unsere Vergangenheit

Zum 40. Jubiläum 2015 stellt diese Publikation die erste umfassende Würdigung des Europäischen Denkmalschutzjahres 1975 dar. Mit über 40 internationalen Beiträgen wird das Ereignis thematisiert.

39,90 € *

Hochwasserschutz an historischen Orten

ICOMOS – HEFTE DES DEUTSCHEN NATIONALKOMITEES LX

Vergriffen

HERITAGE AT RISK · ICOMOS World Report 2011–2013

Heritage at Risk represents the unwavering commitment of ICOMOS to do all that is possible to ensure that humanity’s cultural heritage will be safely transmitted to the next generation.

22,80 € *

Sozialistischer Realismus und Sozialistische Moderne

Die vorliegende Publikation dokumentiert die Vielfalt des sozialistischen Erbes als einen eigenständigen und bedeutenden Beitrag zur europäischen Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

22,80 € *

UNESCO-Welterbe in Deutschland und Mitteleuropa

In dem hier vorliegenden Tagungsbericht diskutieren 24 ausgewiesene Autoren in 22 Beiträgen – umfangreich bebildert – über die Situation der Welterbestätten in Deutschland und den europäischen Nachbarländern.

22,80 € *

MONUMENTA II

Denkmalpflege kann sich auf uralte Traditionen berufen, weil die Bewahrung von Erinnerungswerten, eine uralte menschliche Eigenschaft zu sein scheint: »Alles, was an etwas erinnert, kann Denkmal werden«, hieß es schon in der Antike

22,80 € *

Stadtentwicklung zur Moderne

Die zwischen 1883 und 1928 entstandene Hamburger Speicherstadt bildet das größte zusammenhängende, einheitliche Speicherensemble der Welt.

Vergriffen

Weltkulturerbe Konstantinbasilika Trier

Die Konstantinbasilika in Trier zeigt, trotz ihrer wechselvollen Geschichte noch immer Reste ihrer farbenprächtigen römischen Fassadendekoration, deren Erhaltung eine konservatorische Herausforderung darstellt.

Vergriffen

Jüdische Friedhöfe und Bestattungskultur in Europa

Die Tagungsdokumentation eröffnet erstmals internationale Vergleichsmöglichkeiten zur Bewertung jüdischer Friedhöfe und Grabmalkunst im europäischen Kontext — von den Katakomben Roms bis zu den Schöpfungen der Moderne des 20. Jahrhunderts.

Vergriffen

 

Weltkulturerbe und Europäisches Kulturerbe-Siegel in Deutschland

Der Band betrachtet die zukünftige Entwicklung der Programme zur Erhaltung und Erschließung des kulturellen Erbes im internationalen Maßstab — u.a. das UNESCO Welterbeprogramm und den Europäischen Denkmaltag

Vergriffen

Stuck des 17. und 18. Jahrhunderts

Das Buch widmet sich den konservatorischen Fragen der Sicherung und Festigung, der Reinigung, Ergänzung und Teilrekonstruktion von Stuck und Stuckmarmor.

Der Titel ist vergriffen.

International Principles of Preservation

Die Publikation ist eine aus der Praxis entwickelte Darstellung denkmalpflegerischer Grundsätze auf nationaler und internationaler Ebene.

19,80 € *

Das architektonische Erbe der Avantgarde in Russland und Deutschland

Die Visionen und Bauwerke, mit denen die russischen Avantgarde nach 1917 einen Beitrag zum Aufbau einer Neuen Welt leisten wollte.

19,80 € *

Welterbe weiterbauen

Im Auftrag des Petersburger Dialogs haben ICOMOS Russland und ICOMOS Deutschland die Welterbekomplexe in den Metropelenregionen St. Petersburg und Berlin-Potsdam unter die Lupe genommen.

19,80 € *

Astronomical Observatories

Die Publikation präsentiert eine breite Auswahl von Observatorien des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts.

Vergriffen

The Giant Buddhas of Bamiyan · Safeguarding the Remains

Die Publikation präsentiert die bisherigen Arbeitsergebnisse bei der Sicherung der Reste der weltberühmten Buddhaskulpturen von Bamiyan, die 2001 von den Taliban gesprengt wurden.

Vergriffen

The World Heritage List

Thema der Publikation sind die Ergebnisse eines Münchner Expertengesprächs, bei dem es um eine differenzierte Definition des »außerordentlichen universellen Werts« (OUV = outstanding universal value) von Denkmälern und historischen Stätten ging.

The Soviet Heritage and European Modernism

Die Publikation dokumentiert das gefährdete Erbe des 20. Jh. auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion, insbesondere weltberühmte Zeugnisse der Avantgarde-Architektur in Moskau und St. Petersburg.

39,00 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand