Drucken

Filmmuseum Potsdam

Filmmuseum Potsdam

Das Filmmuseum Potsdam wurde 1981 als Filmmuseum der DDR gegründet. Nach der Wende erhielt es den heutigen Namen und gelangte in die Trägerschaft des Landes Brandenburg. 2011 wurde es in die Filmuniversität Babelsberg eingegliedert. Räumlich ist das Filmmuseum im Marstall in Potsdams historischer Mitte untergebracht.


Filmmuseum Potsdam 
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF 
Breite Straße 1A 
14467 Potsdam 
Fon:
 +49(0)331.27181-12 
E-Mail: 
info@filmmuseum-potsdam.de 
Internet: www.filmmuseum-potsdam.de 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Filmstadt Potsdam

Potsdam — Eine Stadt, die seit über zweihundert Jahren so wirkt, als sei sie als Kulisse für die späteren Filme erdacht worden.

19,95 € *

Filmland Brandenburg

Dank die Nähe zur Film- und Kinometropole Berlin und den Studios in Babelsberg ist Brandenburg eine formidable Kulissenlandschaft.

24,95 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand