Drucken

Über uns

Über uns

portrat1

 

Der hendrik Bäßler verlag · berlin wurde 1994 von dem bis dahin in verschiedenen Berliner Verlagen tätigen Hendrik Bäßler gegründet und ist seitdem in Berlin-Friedrichshain ansässig. Der erste im eigenen Haus produzierte Band war 1994 »Entdeckungen entlang der Havel«. Seither hat der Verlag als eigenständiger, ambitionierter Verlag etwa 120 Publikationen herausgebracht, die allesamt vom Publikum gut aufgenommen wurden. Mehrere Titel erlebten Nachauflagen, wie etwa der Band: »Die Prignitz entdecken« von Elisabeth von Falkenhausen, dessen fünfte Auflage seit 2001 vorliegt. 
Schwerpunkt der Verlagsarbeit sind Titel zu Welterbe, Denkmalschutz, Architektur und Kunstgeschichte, zur regionalen Geschichte sowie Reisebücher zu den Bundesländern Brandenburg und Berlin, aber auch Sachsen Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern, wobei der Verlag Wert darauf legt, gut recherchiert und umfassend über Natur, Kultur und Lebensart der betreffenden Regionen zu berichten. Diesem Anspruch will der Verlag auch in Zukunft gerecht werden. 
Das Sachbuchprogramm, ebenso wie die Belletristik erweitern mit interessanten Buchtiteln das Programm. 
Im Verlag erscheinen jährlich etwa 10 bis 15 Neuerscheinungen, die über den Buchhandel, regionalen Vermarktern (wie Fremdenverkehrsämtern, Stadtinformationen usw.), dem Buchgroßhandel mit den Barsortimenten sowie direkt über den Verlag zu beziehen sind. Ebenso führen die Internetbuchhändler unsere Produkte.