Im Schatten des Kalten Krieges


UNESCO Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus


George Grosz


Von Menschen und Leuten


Aufgetischt


11 - 15 von 15 Ergebnissen

Im Schatten des Kalten Krieges

22,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Im Schatten des Kalten Krieges
Dokumente und Materialien zur Geschichte von ICOMOS Deutschland

2018, 100 Seiten, 21,0 x 29,7 cm, mit zahlreichen Abbildungen und Dokumenten, Broschur
Euro 22.80
ISBN 978-3-945880-31-9

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Bücher, Welterbe und Denkmalschutz, Sachbücher

UNESCO Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus

29,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Agnes Seemann (Hrsg.)
UNESCO Welterbe Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus
Dokumentation des Antragsverfahrens

Am 5. Juli 2015 hat das UNESCO Welterbekomitee das Hamburger Ensemble »Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus« in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen.
Dieses umfangreiche Buch dokumentiert das Antragsverfahren und beschreibt gleichzeitig Geschichte und Entwicklung der Hamburger Speicherstadt und des Kontorhausviertels und ihrer Bauten. Der großformatige Band enthält detaillierte Baubeschreibungen, Grundrisse und Konstruktionen der Gebäude sowie zahlreiche historische und aktuelle Fotos. Die einzelnen Blöcke und Zonen wie Meßberghof, Sprinkenhof und Mohlenhof werden separat beschrieben, auf die einzelnen Bauabschnitte wird ebenso eingegangen wie auf allgemeine Charakteristika, Fassaden, Bauplastiken, Treppenhäuser, aber auch auf Brücken und Infrastruktur.

Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Hamburg Nr. 29
1. Auflage 2017, 336 Seiten, mit zahlreichen historischen und rezenten Abbildungen, Fadenheftung, gebunden, 21,5 x 30,3 cm, Euro 29,90
ISBN 978-3-945880-29-6

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Stadtbaukunst
49,90 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Bücher, Welterbe und Denkmalschutz, Lebensraum Stadt, Sachbücher

George Grosz

18,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Lothar Fischer ·  Helen Adkins
GEORGE GROSZ
Sein Leben

Mehr als 50 Jahre nach seinem Tode erinnert diese Monografie an George Grosz, den bedeutendsten deutschen Zeichner des 20. Jahrhunderts. Die Autoren schildern lebendig den durch die politischen Zeitumstände bewegten Lebensweg des Künstlers und lassen den Leser eintauchen in die Gesellschaft der 1920er Jahre, die geprägt waren von Inflation und dem krassen Gegensatz von arm und reich, mit einer aufblühenden Kunst- und Kulturszene vor allem in Berlin. Die Aktualität seiner Kunst lässt ihn heute – auch für die junge Generation – erscheinen als einen großen Humanisten und Mahner.

1. Auflage 2017, 216 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Fadenheftung, Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm,
Euro 18.— 
ISBN 978-3-945880-15-9

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Anita Berber
22,95 *
Heinrich Zille
5,95 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Sachbücher, Lothar Fischer, Dr. Helen Adkins, Neue Bücher, Berlin

Von Menschen und Leuten

14,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Wolfgang Lutz

Von Menschen und Leuten
Geschichten aus dem Alltag

In der kleinen deutschen Republik lebte er meist leicht abseits. Nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten wähnte er sich kurzzeitig mittendrin. Erst die Beobachtung der Menschen hüben wie drüben half ihm, seine Balance zu finden.

1. Auflage 2018, 199 Seiten, 12.5 x 18.5 cm, broschiert
Euro 14.80
ISBN 978-3-945880-30-2

Zu diesem Produkt empfehlen wir

leicht ABSEITS
14,80 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Belletristik, Neue Bücher

Aufgetischt

11,80

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Jost Hering · Matthias Fischer
Aufgetischt
Die schönsten und besten Gasthöfe und Restaurants in Brandenburg
Mit Beiträgen von Hendrik Bäßler

Brandenburg. Das klingt nach endlosen Kiefernwäldern, nach Wiesen und Feldern, nach stillen Seen, das klingt nach Geschichte, Kunst und Kultur ... und das klingt nach gutem Essen. Und dies heute mehr denn je. Brandenburg ist schon lange kein kulinarisches Ödland mehr, man findet immer öfter eine wunderbare, regional orientierte Küche, die sich häufig den lokalen Gegebenheiten verpflichtet fühlt. Jost Hering und Matthias Fischer, haben sich auf die Suche nach lohnenswerten Orten zur Einkehr gemacht. 77 Häuser werden mit ihren Eigenheiten vorgestellt und ausführlich beschrieben. Daneben werden umfangreiche Tipps zum Übernachten und für Ausflüge in die nähere Umgebung gegeben. Die Autoren wollen keine Sterne vergeben oder Restaurants in Bausch und Bogen kritisieren, sie wollen vielmehr dem Leser Hilfe und Anregung geben, Kunst, Kultur und Landschaft im Land Brandenburg, mit den Gourmetfreuden zu verbinden. Die Auswahl ist groß, alles ist möglich. Hier kann man preiswert und gut speisen oder sich in einem kulinarischen Tempel verwöhnen lassen. Mit dem Band findet der Leser den Weg in originelle Gasthöfe mit Geschichte und Geschichten, über schöne Landgasthöfe mit Lokalkolorit bis hin zu den kulinarischen Leuchttürmen, die sich weit über die Landesgrenzen hinaus schon einen Namen gemacht haben.

3., überarbeitete und mit neuen Häusern versehene Auflage 2017, 116 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 2 Karten, Fadenheftung, Klappenbroschur, 13.5 x 21.5 cm
Euro 11.80
ISBN 978-3-945880-13-5

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Brandenburg, Reisen, Jost Hering, Matthias Fischer, Neue Bücher
11 - 15 von 15 Ergebnissen