Przelewice/Prillwitz

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

6,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Przelewice/Prillwitz 
von Maciej Slominski
Reihe: Schlösser und Gärten in der Wojewodschaft Westpommern, Heft 5

 

Das Gut von Prillwitz, bei Pyrzyce (Pyritz) gelegen, gehörte seit 1437 bis 1799 der Familie von Schack, danach von Borgstede, die das klassizistische Herrenhaus 1805/1809 in Anlehnung an Bauten von C. G. Langhans errichtete. Weitere bedeutende Eigentümer waren u.a. Prinz August von Preußen und ab 1923 Conrad von Borsig, der 1933 bis 1938 den Park zum Arboretum veränderte. Ab 1965 übernahmen die Landwirtschaftliche Akademie in Stettin und das Dendrologische Institut der Polnischen Akademie der Wissenschaften die Pflege, Gestaltung und Erweiterung. Heute ist der Prillwitzer Park ein bedeutender Anziehungspunkt über die polnische Grenze hinaus.

 

Przelewice/Prillwitz, Polen, Woiwodschaft Westpommern/Województwo Pomorze Zachodnie
2013, 40 Seiten, 35 Abbildungen
ISBN 978-83-935718-4-0
Euro 6.—
Der Titel ist lieferbar, innerhalb 3 bis 4 Werktagen.

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Pęzino/Pansin
6,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Schlösser und Gärten in Westpommern