Felchow

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

4,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Felchow
von Eva Börsch-Supan
Reihe: Schlösser und Gärten der Mark, Heft 55


Das Herrenhaus wurde 1846–1848 von Schinkel-Schüler August Stüler im italienischen Villenstil mit angeschobenem Treppenturm und Loggia mit Terrasse, durchfensterter Exedra und Eingangshalle mit Zwillingsarkade für Carl Detlef von Winterfeldt errichtet. Der umgebende Landschaftspark entstammt aus der Zeit. Abriss des Turmes während der Zeit der DDR. Nach 1945 Enteignung der letzten Besitzer von Wienskowski; 1947 Umbau für Mietwohnungen; aktuell in dringend baufälligen Zustand, Gebäude ist weitestgehend freigezogen.

 

Felchow, Brandenburg, Landkreis Uckermark
2001, 26 Seiten, 24 Abbildungen
ohne ISB-Nummer
Euro 4.—
Der Titel ist lieferbar, innerhalb 3 bis 4 Werktagen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Fredersdorf
6,00 *
Ganz/Ostprignitz
4,00 *
Genshagen
4,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Schlösser und Gärten der Mark