Golßen

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

6,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

 

Golßen
von Michael Bock

Reihe: Schlösser und Gärten der Mark, Heft 139

 

Um 1730 im Auftrag des kurbrandenburgisch-preußischen Kriegsrats und Domänenpächters Johann Justus Vieth errichtetes barockes Herrenhausmit dazugehörigem Park; Mitte 19. Jh. Umbaumaßnahmen und Erweiterungen im klassizistischen Stil durch Carl Heinrich Eduard Knoblauch (1801-1865). Erhalten blieben Teile der Ausstattung, wie sechs Stuckdecken, drei marmorne Kamineinfassungen und fünf Öfen. 1945 von der sowjetischen Besatzungsmacht beschlagnahmt, wurde es als Lazarett und Kommandantur umfunktioniert. Nach mehrfacher Umnutzung steht das Schloss heute leer.

 

Golßen, Brandenburg, Landkreis Dahme-Spreewald
2014, 26 Seiten, 30 Abbildungen
ISBN-Nr. 978-3-941675-62-9
Euro 6.—
Der Titel ist lieferbar, innerhalb 3 bis 4 Werktagen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Dahme/Mark
6,00 *
Wiesenburg
6,00 *
Wiepersdorf
6,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Schlösser und Gärten der Mark, Brandenburg