Doberlug-Kirchhain

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

6,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

 

Doberlug-Kirchhain
von Dirk Schumann

Reihe: Schlösser und Gärten der Mark, 
Heft 137


Kastellartige Vierflügelanlage in den Formen der sächsischen Renaissance errichtet; nach 1547 begonnen und entstanden aus dem Infirmarium und Abtshaus des ehem. Zisterzienserklosters Doberlug; 1628 bis 1635 Erweiterung nach Plänen von Hans Steger. Vollendung 1661 bis 1671 der heute noch sichtbaren dreigeschossigen Vierflügelgestalt nach Plänen von C. Klengel. Seit Ende des 18. Jh. wechselnde Nutzung; heute kommunales Eigentum und 2014 Standort für die erste Brandenburgische Landesausstellung.

 

Doberlug-Kirchhain, Brandenburg, Landkreis Elbe-Elster
3., geringfügig veränderte Auflage 2017, 26 Seiten, 38 Abbildungen
ISBN-Nr. 978-3-941675-58-2
Euro 6.—
Der Titel ist lieferbar, innerhalb 3 bis 4 Werktagen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Vetschau
6,00 *
Lübben
6,00 *
Lübbenau
4,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Schlösser und Gärten der Mark, Brandenburg