Groß Ziethen

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

4,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

 

Groß Ziethen
von Bernd Maether, Gisela Podewils und Klaus Schulte
Reihe: Schlösser und Gärten der Mark, Heft 108

 

Der Rittersitz geht auf das 14. Jahrhundert zurück, schon 1313 wurde Ziethen erstmals urkundlich genannt und eine erste Burgwallanlage wird hier im 13. Jahrhundert vermutet. Vom Festen Haus, einem Vorgängerbau des heutigen Herrenhauses, sind noch Keller erhalten. Nach 1719 wurde das Herrenhaus unter Familie vom Lübke zur barocken Anlage ausgebaut; 1898 neoklassizistische Überformung des gesamten Außenbaus und beider Schmalseiten durch einen dreigeschossigen Annex in Anlehnung an Eckpavillions, sowie Auslucht mit Altan an der Südseite. Restauriert 1994 bis 1997, heute Hotel.

 

Groß Ziethen, Brandenburg, Landkreis Oberhavel
3. Auflage 2009, 23 Seiten, 24 Abbildungen
ISBN 978-3-941675-10-0
Euro 4.—

Der Titel ist lieferbar, innerhalb 3 bis 4 Werktagen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Fredersdorf
6,00 *
Güterfelde
4,00 *
Hohenlandin
4,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Schlösser und Gärten der Mark