Neu

Mittelalterliche Bohlentüren im Raum Brandenburg

Auf Lager
Lieferzeit: innerhalb 3 bis 4 Werktage

26,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Jörg Spatzier
Mittelalterliche Bohlentüren im Raum Brandenburg

Eine baugeschichtliche und technologische Untersuchung
 
Mit einem Katalog von 47 untersuchten mittelalterlichen Bohlentüren.
 
Mittelalterliche Türen verschließen zuverlässig bis in die heutige Zeit Sakral- und Profanbauten. Ihrer soliden und handwerklich-technisch ausgereiften Herstellungsweise verdanken wir es, dass sie erhalten sind. Sie offenbaren verschiedenartige Werktechniken und deren Entwicklung über die Jahrhunderte in der Holz- und Metallbearbeitung. Neben den Materialeigenschaften zeigt der Band Konstruktionsmerkmale und Werkzeugspuren auf den Türblättern.
Beschläge und Beschlagteile, wie z. B. Bänder, Schlösser und Ziehringe werden in gleicher Weise vorgestellt und deren Wirkungsweise kommentiert. Der umfassende Katalog der 47 untersuchten Türen (46 Kirchenportale und eine Torhaustür) widmet sich den technischen Details und der zeitlichen Einordnung. Der hier vorliegende Band soll helfen, Aufbau und technische Ausstattung der mittelalterlichen Bohlentüren sowie deren Besonderheiten und Ikonografie zu erkennen, einzuordnen und vor allem Wertschätzung für die auf uns überkommenen Schätze der Handwerkskunst hervorzurufen. Denn nur dann wird es möglich sein, dass sie weitere Jahrhunderte überdauern können.
 

1. Auflage 2021, 180 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover, Fadenheftung, 21,0 x 29,7 cm,
Arbeitshefte des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, Band 58
Euro 26.–
ISBN 978-3-945880-60-9

 

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Klimazone Kirche
32,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Bücher, Brandenburg, Sachbücher, Welterbe und Denkmalschutz