Berlin

Das Bayerische Viertel in Berlin-Schöneberg von Gudrun Blankenburg > Leben in einem Geschichtsbuch > Das Bayerische Viertel in Schöneberg, um 1900 von Georg Haberland als großbürgerlicher Wohnort konzipiert, war Schauplatz für das Who is Who der 1920er Jahre. > 4., überarbeitete Auflage 2016, 104 Seiten, 13.5 x 21.5 cm, Klappenbroschur, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Plänen und Karten, Euro 11.95, ISBN 978-3-930388-60-8

Heinrich Zille von Reinhard Wahren > Heinrich Zille gehört zu Berlin wie die »Berliner Schnauze«, das Brandenburger Tor oder der Kurfürstendamm ... > 1. Auflage 2013, 48 Seiten, 40 Abbildungen, 1 Karte, Klappenbroschur, 12,2 x 17,0 cm, Euro 5,95, ISBN 978-3-930388-82-0

Friedrichsfelde von Klaus-Dieter Stefan (Hrsg.) > Erstmals erscheint über Friedrichsfelde, das 1265 als Rosenfelde die historische Bühne betrat, eine umfassende Darstellung und Würdigung der facettenreichen Geschichte > 2. Auflage 2015, 252 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Hardcover, 21,0 x 21,0 cm, Euro 21.95 ISBN 978-3-930388-91-2

Schloss Friedrichsfelde von Thomas Ziolko und Olaf Lange > Die Geschichte von Schloss Friedrichsfelde erzählt von Aufstieg und Fall, von Glanz und Gloria, von Verfall und Wiedergeburt eines bedeutenden Herrschaftssitzes und von seiner Profilierung in der Gegenwart Mit einem Schlossrundgang ... > 1. Auflage 2015, 48 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen und Karten, Klappenbroschur, 12,2 x 17,0 cm, Euro 5.95 ISBN 978-3-930388-99-8

Gartenstädte in und um Berlin von Friedrich Wolff > Die schönsten Gartenstädte in und am Rande der deutschen Metropole sollen in diesem Band vorgestellt werden – als Zeugnis deutscher Gesellschafts- wie Architekturgeschichte und als »Reiseführer« für alle, die sich von den verflossenen Utopien verzaubern lassen möchten. > 1. Auflage 2012, 148 Seiten, 222 Abbildungen, gebunden, Euro 21.80, ISBN 978-3-930388-44-8

Niederschöneweide von Georg Türke > Im Verständnis vieler Menschen ist die Vergangenheit Niederschöneweides vor allem mit der Geschichte des Industriestandortes verbunden. Wenngleich dies auch die herausragende Bestimmung gewesen sein mag, wird es der Realität jedoch nur teilweise gerecht... > 1. Auflage 2014, 208 Seiten, mit zahlreichen historischen und rezenten Abbildungen, 14,8 x 21,0 cm, Klappenbroschur, Euro 18,–, ISBN 978-3-930388-89-9

Haberlandstraße Berlin-Schöneberg von Gregorio Ortega Coto > Das Leporello veranschaulicht auf 42 Seiten die Geschichte einer kleinen Straße, die große Namen beherbergte und zeigt eindrucksvoll ein Stück jüngerer Berliner Geschichte ... > 1. Auflage 2013, 42 Seiten, deutsch/englisch, mit zahlreichen Abbildungen, Leporello im Einband 12,6 x 12,6 cm, Euro 6,95, ISBN 978-3-930388-83-7

Hauptstadtgarten von Ingrid Gorr > Berlin ist Grün. Wer mit dem Flugzeug kommt, dem liegt eine Stadt mit baumbestandenen Alleen, weitläufigen Parks, Stadtforsten und Seen und nicht zuletzt großen und kleinen Gartenanlagen, städtischen und privaten, zu Füßen. Einer dieser bunten Gärten in der Metropole ist unser »Hauptstadtgarten«. Ein Garten in der Großstadt, auf preußischem Boden, der arm und nicht sexy ist ... > 1. Auflage 2013, 21,0 x 27,5 cm, 136 Seiten, 232 Abbildungen, Klappenbroschur, Euro 22.80, ISBN 978-3-930388-78-3

Lederleidenschaft vorm Weltstadttor von Marcel Piethe > Fabrikantenvillen und Bootswerften, repräsentative Gründerzeitarchitektur und buntes Kaffeehausleben, ein Naturtheater für den Kurort, wo jede Menge veritabler Bürger lebensfroh den Kudamm des Ostens entlang schwooften und wilde Künstler ein »Arkadien in Preußen« ausriefen. Das war Berlins Stadtteil Friedrichshagen um das Jahr 1900. Und genau dort um die Ecke der Flaniermeile wurde Fußball gespielt ... > 1. Auflage 2012, 160 Seiten, zahlreiche historische und rezente Fotos, gebunden, 14.8 x 21.0 cm, Euro 16.80, ISBN 978-3-930388-71-4

Das zerstörte Schöneberg von Gudrun Blankenburg und Irene von Götz > Per Dienstauftrag fuhr der Tempelhofer Berufsfotograf Herwarth Staudt zwischen 1949 und 1957 systematisch Schöneberger Straßenzüge ab und hielt Hunderte von Ruinen und Trümmergrundstücken mit seiner Rolleiflex fest ... > 1., Auflage 2015, 192 Seiten, mit zahlreichen Fotos, 17,1 x 24,0 cm, Klappenbroschur, Euro 21.95 ISBN 978-3-930388-97-4. Der Titel ist leider vergriffen.

StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung